Beitrags-Archiv für die Kategory 'Berlin'

Tag 4 in Berlin 2006

Sonntag, 1. Oktober 2006 22:40

Am Sonntag, 1. Oktober 2006, regnete es morgens. Berlin weinte, weil wir wieder abreisten *ggg* Bevor wir aber wieder Richtung Franken abfuhren, besuchten wir die Pfaueninsel im Wannsee. „Verliebt in Berlin“ lässt grüßen 🙂 Am Schloss Sanssousi in Potsdam fuhren wir nur vorbei. Der Park ist sooo groß und unsere Füße taten von den vielen Spaziergängen durch Berlin sooo weh und außerdem standen uns noch 300 km Autofahrt bevor. Das nächste Mal. Berlin hat uns noch nicht das letzte Mal gesehen.

Thema: Berlin, Urlaub/Ausflug | Kommentare (0) | Autor:

Tag 3 in Berlin 2006

Samstag, 30. September 2006 22:34

Am Samstag, 30. September 2006, waren wir auf den Spuren der SAT1 Telenovela „Verliebt in Berlin“ unterwegs. Das Gebäude von „Kerima Moda“ soll es auch wirklich geben – wir haben es gefunden! Wer es auch suchen will, der muss nur in der Nähe des „Checkpoint Charlie“ einen Blick auf ein Bürogebäude werfen 🙂 Später stand noch das Pergamom-Museum auf der Museumsinsel auf dem Plan.

Thema: Berlin, Urlaub/Ausflug | Kommentare (0) | Autor:

Tag 2 in Berlin 2006

Freitag, 29. September 2006 22:22

Am Freitag, den 29. September 2006, war uns der Sinn nach Shopping. Aber erstmal wurde die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche besichtigt und danach der KaDeWe gestürmt. Ein Bär wollte da unbedingt im KaDeWe adoptiert werden und ließ sich anschließend in den Gärten im Naherholungsgebiet Marzahn in der Tüte durch die Gegend tragen. Nach dem Befinden unserer Füße fragt Ihr nach dieser Tour? Nun – die taten abermals weh…

Thema: Berlin, Urlaub/Ausflug | Kommentare (0) | Autor:

Tag 1 in Berlin 2006

Donnerstag, 28. September 2006 22:03

2006 wollten wir mal nicht fliegen und statt dessen einen Urlaub á la Balkonien verbringen. Nun – nur daheim ist auch blöde und so entschlossen wir uns, der Hauptstadt Berlin einen Besuch abzustatten. Der Spätsommer zeigte seine schönsten Tage und so wurde es eine wunderschöne Zeit.

Am Donnerstag, 28. September 2006, reisten wir über die A9 an. Stau gabs keinen, aber die Autobahn ist eine einzige Baustelle *stöhn*. Und da der Tag noch jung, das Zimmer bezogen war und U-Bahn-Karten gekauft waren, war eigentlich eine kleine Tour geplant. Klein? Im Endeffekt fuhren wir bis zum Alex(anderplatz) und liefen von dort der Prachtstraße „Unter den Linden“ entlang, passierten das Brandenburger Tor und stiegen den Abgeordneten im Reichstag aufs Dach, um dann im SonyCenter lecker australisch (Männe hatte Hühnchen, Känguruh und Krokodil…) zu Abend zu essen. Danach taten die Füße so richtig weh.

Thema: Berlin, Urlaub/Ausflug | Kommentare (0) | Autor: